Hauptinhalt

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt

Bürgerschaftliches Engagement ist gefragt

Das Zukunftsministerium verleiht seit 2016 alle zwei Jahre unter wechselndem Motto den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Ausgezeichnet werden neue Ansätze, modellhafte Initiativen und beispielgebende Projekte in allen Bereichen des bürgerschaftlichen Engagements. Ziel dieses Preises ist, Innovationen des bürgerschaftlichen Engagements in allen Phasen – von der Idee bis zur Realisierung – zu unterstützen. Es geht vor allem darum, dass engagierte Menschen unsere Zivilgesellschaft aktiv mitgestalten und mit neuen, innovativen Ideen füllen. Dazu gehört vor allem auch, Freiräume zu erkennen und zu nutzen. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams und Organisationen, die innovative, gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte in Bayern selbst planen oder durchführen. Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 75.000 Euro vergeben.

Weitere Informationen zum Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt erhalten Sie auf der Website Ehrenamt Bayern.